Im Rahmen der engen Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern und unter Einbeziehung örtlicher touristischer Kreise haben die Service- und BeratungsCentren der Euroregion Pomerania aus Myślibórz und Schwedt am 26.06.2019 einen deutsch-polnischen Erfahrungsaustausch unter dem Titel „AKTIVTOURISMUS-FÖRDERUNG – KAJAKTOUR AUF DEM FLUSS MYŚLA” in Myślibórz organisiert. An der Veranstaltung nahmen 32 Vertreter von Institutionen, Organisationen sowie Unternehmer aus der Tourismusbranche aus Polen und Deutschland teil.

Ziel der Veranstaltung war die Aufnahme einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, der Informations- und Erfahrungsaustausch sowie die Förderung des Wassertourismus.

Im ersten Teil wurden Vorträge im Sitz des Museums der Soldiner Seenplatte gehalten, zwei zu folgenden Themen:

  1. „Kann ein Museum ein regionales Tourismusprodukt darstellen? Die Tätigkeit des Museums der Soldiner Seenplatte auf Ebene von Stadt und Region” (vorgestellt durch Frau Magdalena Szymczuk, der Direktorin des Museums der Soldiner Seenplatte),
  2. „Aktivtourismus in der Uckermark”, präsentierte Anja Warning, Vertreterin der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH aus Prenzlau.

Der praktische Teil umfasste eine Kajaktour auf dem Fluss Myśla. Diese bot die Möglichkeit, sich unmittelbar mit dem Potenzial der Region Myślibórz gemäß der geplanten Strecke bekannt zu machen.

Die Veranstaltung endete mit einer gemeinsamen Mahlzeit am Lagerfeuer, während der die Teilnehmer sich über ihre Eindrücke austauschen konnten. Die positive Reaktion der Teilnehmer bestätigte die Notwendigkeit, ähnliche Veranstaltungen in der Zukunft zu organisieren.

Ein Ergebnis der Umsetzung des Treffens ist die Anknüpfung von Kontakten zwischen polnischen und deutschen Firmen, die auf Kooperationen sowie einen Informations- und Erfahrungsaustausch ausgerichtet sind.

Dank der Durchführung der Veranstaltung war es möglich, Wissen über die regionale Natur sowie die kulturellen, historischen und touristischen Vorzüge beider Regionen sowie eine wirksame Förderung von Gesundheit und körperlicher Aktivität in freier Natur zu vermitteln.