Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Sicherheitslage bezüglich des Coronavirus und unter Berücksichtigung von offiziellen Vorgaben und Empfehlungen hat die Messe Posen die Veranstaltung MEMENTO im Jahr 2020 abgesagt.

Die Unternehmerreise werden wir zu einem anderen Zeitpunkt und je nach der Möglichkeit in 2021 realisieren.

Vielen Dank

SBC Strausberg

____________________________

geplant war:

Samstag, 21. November 2020

SBC Strausberg lädt Sie nach Posen für die größte Messe der Bestattungsbranche in Mittel- und Osteuropa ein!

Anreise- Messeort: MTP, ul. Głogowska 14, 60-734 Poznań, Polen

Treffpunkt: Strausberg, der genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Zeitplan: 8:00 von Strausberg – 12:00 Ankunft in Posen / 18:00 von Posen – 22:00 in Strausberg

Transportmittel: Reisebus

Kosten: SBC übernimmt die Kosten für Busanmietung, Transport hin und zurück, Messekarten.

Verpflegung: keine

Verbindliche Anmeldung: bis zum 12.11.2020 an sbc@stic.de – Name, Vorname, Firma, Adresse, Mail, Telefon

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Begleitung: Deutsch- und polnischsprachige Mitarbeiter von SBC STIC Strausberg organisieren die Fahrt und begleiten die Gruppe vor Ort

Kommen Sie nach Posen und besuchen Sie das größte Branchenereignis!

Die nächste Ausgabe von MEMENTO POZNAŃ findet vom 20. bis 22. November 2020 auf der internationalen Messe in Posen statt.

 

MEMENTO ist:

 

– B2B-Veranstaltung im größten und modernsten Messegelände Polens

– eine neue Kommunikationsplattform für die Bestattungsdienstleistungen

– eine Chance, neue Geschäftskontakte zu knüpfen

– die Möglichkeit, das breite Angebot der Branche kennenzulernen

– jeden Aussteller direkt zu erreichen

 

Bei Fragen erreichen Sie uns unter:

Olga Bowgierd

Tel.: +49 (0) 3341/ 335 3722

Mobil: +49 (0) 179 42 364 30

Aleksandra Grabowska-Henschel

Tel.: +49 (0) 3341 335 3721

Mobil.: +49 (0) 1575 892 8001

Büroöffnungszeiten: Mo., Di., Mi. 8:00-16:30, Do. 9:00-15:00

 

Auf der Messe werden folgende Themen und Produkte präsentiert:

 

  • Maschinen und Geräte für die Friedhofstechnik
  • Friedhofsbau und –ausrüstung, Entwurf und Bau (Verbrennungsanlagen, Leichenschauhäuser, Kapellen, Nischen und Kolumbarien, Gräber)
  • Friedhofs- und Bestattungszubehör (Särge, Urnen, Kleidung für Trauernde und Friedhofsarbeiter)
  • Software für die Friedhofsverwaltung (Führen von Büchern, geodätischen Karten des Friedhofs, Aufzeichnungen über begrabene Personen und finanzielle Einnahmen, Buchung von Plätzen auf dem Friedhof, Ausweisung von Grundstücken und Gräbern, fortlaufende Kontrolle der richtigen Lage von Gräbern, Gräbern und Denkmälern)
  • Software für Bestattungsunternehmen und Krematorien
  • Transport: Transportmittel (Wohnwagen, Karren, Aufzüge, Kapseln, Krankentragen usw.) und Transportdienste
  • Grünanlagen (Entwerfen, Schneiden und Pflegen von Bäumen, Sträuchern und Grünflächen, Pflege und Pflege von Gräbern, Kompostierung von Pflanzenabfällen)
  • Gesundheit und Sicherheit (Aufsicht des Anlegers, Aufsicht über die Exhumierung)
  • Dienstleistungen
  • Friedhofsdienste
  • Trauerfeier (Organisation der Bestattung der Toten)
  • kommunale Dienstleistungen (Entsorgung fester Abfälle, Entleerung von Klärgruben, Sauberhaltung des Friedhofs, Instandhaltung von Gassen und Straßen im Winter, Instandhaltung der Wasserversorgung und des Abwassersystems)
  • Steinmetzarbeiten
  • Bauleistungen
  • Naturschutzdienste
  • Friedhofsaufsicht
  • Druckdienste
  • Andere
  • Kühlgeräte, Werkzeuge und Zubehör

 

Sicherheitsmaßnahmen gegen COVID-19:

– Nase- und Mundschutz im Reisebus sowie auf die Messegelände

– Temperaturmessung vor der Reise und vor Messeeintritt

– je nach Entwicklung der Pandemiesituation in DE und PL, kann die Unternehmensreise abgesagt werden.