Die Corona-Pandemie hat das soziale und ökonomische Leben in den vergangenen Monaten stark beeinflusst. Obwohl die „Normalität“ langsam in den Alltag zurückkehrt, wird Online-Kommunikation auch weiterhin eine große Bedeutung in der Arbeitswelt haben.

Service- und Beratungs Büros in Swinemünde laden Sie herzlich ein zu einem Online-Seminar mit dem Titel: “Kommunikation und Management bei der Integration von Mitarbeitern aus anderen Kulturkreisen”.

Arbeitgeber in Polen und Deutschland, die auf der Suche nach Arbeitnehmern sind, stellen zunehmend Menschen ein, die aus anderen Kulturkreisen kommen, z.B. aus der ehemaligen UdSSR oder aus Südostasien.

Unwissenheit über andere Kulturen führt oft zu Spannungen und bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in schwierige Situationen. Das Online-Seminar zielt darauf ab, Arbeitgeber und Personalvermittlungen auf eine effektive Kommunikation mit und die professionelle Integration von Arbeitnehmern v. a. aus osteuropäischen Ländern vorzubereiten.

Während des Seminars werden wir uns dem Thema „kulturelle und sprachliche Unterschiede“ widmen, das für das Management interkultureller Teams sehr relevant ist.  Der Begriff „Kulturschock“ wird erörtert und bewährte Verfahren und Fälle bei der Entwicklung von Integrationsaktivitäten vorgestellt.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 26.06.2020 an cud@um.swinoujscie.pl.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach erfolgter Anmeldung erhalten sie per E-Mail den Einladungslink.

Bei unserem Seminar kommt das Programm “ZOOM” zum Einsatz. Die Veranstaltung wird simultan ins Deutsche übersetzt.

Das Online-Seminar wird im Rahmen des Projekts „Grenzüberschreitendes Netzwerk von Service- und BeratungsCentren in der Euroregion POMERANIA einschließlich des Landkreises Märkisch-Oderland in der Förderperiode Interreg VA” organisiert und durch die Europäische Union aus Mitteln des Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Anmeldung De

Webinar _Programm DE