Die Mitarbeiter des SBC Netzwerkes stehen im Projekt „ Das grenzüberschreitende Netzwerk der Service-und BeratungsCentren als Motor der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Euroregion Pomerania und im Landkreis Märkisch-Oderland“ vom 01.01.2021 bis zu 30.06.2022 weiterhin als Ansprechpartner, Vermittler und Unterstützer unseren Interessenten der deutsch-polnischen Zusammenarbeit zur Verfügung.

Das grenzüberschreitende Netzwerk der Service- und BeratungsCentren (SBC‘n) der Euroregion POMERANIA existiert seit 1997 und wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt (Kooperationsprogramm Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen).

Die vier Standorte in Deutschland (Greifswald, Neubrandenburg, Schwedt und Strausberg) sowie die sechs polnischen Partner (Świnoujście, Szczecin, Dębno, Myslibórz, Karlino und Koszalin) und der Verein der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania, arbeiten eng zusammen und unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verbände, Institutionen, Kommunen, Bildungseinrichtungen und Privatpersonen in der Region bei ihren grenzüberschreitenden Aktivitäten.

In enger Zusammenarbeit mit deutschen, polnischen und anderen Kooperationspartnern bieten die Service- und BeratungsCentren folgende Leistungen unentgeltlich an:

  • Beratung und Unterstützung bei der Vermittlung und Anbahnung von Geschäftskontakten mit polnischen Partnern sowie in den Bereichen Bildung, Jugend, Kultur und Soziales
  • Organisation von Veranstaltungen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit: Deutsch-Polnische Unternehmerforen, Seminare und Workshops, Kooperationsbörsen sowie Unternehmerreisen
  • Vermittlung von Informationen zum Wirtschaftsstandort Polen bzw. Deutschland, Informationen zu Ansprechpartnern, Messen, Veranstaltungen, individuelle Recherchen

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Themen wie z.B. Tourismus, Umweltschutz, maritime Wirtschaft, regionale Produkte, Bausanierung, Fachkräftemangel, Gesundheitswesen und Bildung erfolgreich durchgeführt. Die größte Zahl an Unternehmerinnen und Unternehmern nahmen dabei regelmäßig bei unseren deutsch-Polnischen Unternehmerforen (das letzte 94. Unternehmerforum fand am 02.02.2021 statt), aber auch bei unseren Unternehmerreisen und Erfahrungsaustauschen teil.

Durch COVID-19 mussten am Anfang des Jahres 2020 fast alle Präsenzveranstaltungen abgesagt werden, nur noch sehr wenige waren durch verschiedene Auflagen der zuständigen Gesundheitsämter durchführbar. Ab dem Herbst 2020 organisierten die SBC‘n fast ausschließlich Onlineveranstaltungen, die trotz bestehender Einschränkungen sehr gut angenommen werden. Um den Teilnehmern die Registrierung zu den Veranstaltungen zu erleichtern, wurde kürzlich eine moderne und papierlose Online-Anmeldung als wichtiges Werkzeug geschaffen.

Im neuen Projekt ist ein Imagefilm geplant, indem das Team und die Arbeit des grenzüberschreitenden Netzwerkes der Service- und BeratungsCentren der Euroregion POMERANIA vorstellt werden. Der geplante etwa 3-5 minütige Film wird auf der Internetseite www.sbcud.net, Facebook, Youtube sowie auf Messen und Veranstaltungen der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Eine Neuerung im Projekt ist die Durchführung von Informationsveranstaltungen in Form von „deutsch-polnischen Grenzwerkstätten″. Diese sollen Entscheidungsträger aus Kommunalparlamenten und -verwaltungen beiderseits der Grenze vernetzen, um sich über kommunale Planungen und Schwerpunktthemen auszutauschen. Die SBC‘n organisieren, moderieren und dokumentieren die Begegnungen im Rahmen ihrer Arbeit.

In einer  „Multiplikatorenreise″ werden inbesondere Journalisten und anderen Interessenten ausgewählte Highlights in unserer Euroregion Pomerania präsentiert, um die Ergebnisse der erfolgreichen Zusammenarbeit des Netzwerkes in der Euroregion näher zu bringen.

Der SBC Veranstaltungskalender wird auf der Internetseite www.sbcud.net/de  und bei Facebook unter www.facebook.com/SBC.CUD stets aktuell gehalten und bietet entsprechende Informationen über die Aktivitäten der SBC‘n.