Das CUD-Bȕro in Karlino (Service- und BeratungsCentrum der Euroregion Pomerania) möchte Sie zu einem deutsch-polnischen Online-Seminar mit dem Titel: „Entsendung polnischer Arbeiter über die Westgrenze” herzlich einladen, das am 29. Juni 2021 in dem Zeitraum 10:00 Uhr – 13:00 Uhr stattfinden wird.

Das Seminar richtet sich an Unternehmer aus dem KMU-Sektor, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden, an Personen, die für Personal- und Gehaltsabrechnungsangelegenheiten im Unternehmen verantwortlich sind, an Eigentümer und Mitarbeiter von Buchhaltungsbüros sowie an alle an dem Thema interessierten Personen.

Das Seminar wird von Herrn Mariusz Makowski, Steuerberater, Trainer für Steuer- und Wirtschaftsrecht, Experten für die Besteuerung von Einkünften von Polen im Ausland und von Ausländern in Polen, geleitet.

Im Anhang finden Sie ein Seminarprogramm und ein Anmeldeformular. Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und schicken Sie bitte an folgende E-Mail Adresse: mr@parseta.org.pl

Der Anmeldeschluss ist am 25. Juni 2021. Die Veranstaltung findet auf der Online-Plattform ZOOM statt. Sie erhalten per E-Mail einen Link, mit dem Sie sich am 29.06.2021 kurz vor 10:00 in die Veranstaltung einloggen können.

Die Teilnahme am Seminar ist KOSTENFREI. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet. Das Seminar wird simultan ins Polnische bzw. Deutsche übersetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und stehen bei Fragen gerne zu Ihrer Verfügung: CUD Karlino, Szymanowskiego Strasse 17, 78-230 Karlino, Polen (Magdalena Rupek, Tel.+49 179 419 05 38, mr@parseta.org.pl).

Das Seminar wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Projekts “Grenzüberschreitendes Netzwerk von Dienstleistungs- und Beratungszentren als treibende Kraft der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Euroregion Pomerania und Märkisch-Oderland” unter Interreg VA kofinanziert.

sbcud.net/…/Anmeldeformular_Online-Seminar_29.06.2021.doc

sbcud.net/…/Programm_Online-Seminar_29.06.2021.pdf